Hochwertige Instagram Follower kaufen

Wenn Sie Followers für Ihren Instagram Account kaufen möchten, bieten wir Ihnen an dieser Stelle das passende Angebot! Die durch uns vermittelten Abonnenten haben eigene Followers und verfügen über ein Profilbild sowie eine Kurzbeschreibung.

BITTE BEACHTEN SIE
Bei den Followern handelt es sich um internationale Profile ohne nähere Herkunftseinschränkung. Wir können leider nicht nach Alter, Geschlecht, Interessen o.Ä. filtern

Für dieses Produkt bieten wir kein Tageslimit an.

Es lässt sich leider nicht vermeiden, dass ein Teil der neuen Abonnenten den Kanal wieder deabonniert. Wir vermitteln jedoch im Vorhinein mehr als bestellt, um diesen Effekt auszugleichen.

Sind Sie sich unsicher, um was es bei diesem Angebot geht, schauen Sie bitte diesen Screenshot an.

‌ Unser Team‌ 

Zu den Followern erhalten Sie kostenlos Likes, welche wir je nach Menge auf die aktuellsten Bilder (max. 5) verteilen.

Für individuelle Angebote oder Kontingente senden Sie uns bitte eine Anfrage an [email protected].

Neben Followers bieten wir Ihnen auch den Kauf von Likes an.

Die in der Auswahlbox genannte Abwicklungszeit gilt ab Beginn der Dienstleistung. Der Start erfolgt in den allermeisten Fällen innerhalb von 24 Stunden, kann im Einzelfall jedoch bis zu drei Werktage betragen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keines der sozialen Netzwerke vertreten, die Gegenstand unserer Dienstleistung sind.

Produktbewertung: Wenn Sie bereits bei uns gekauft haben, würden wir uns über Ihre Bewertung freuen.
Follower-Paket wählen:
Gewähltes Paket: 20.000
20.000 Instagram Follower + 1.000 Likes
Abwicklungszeit: 2-5 Tage

Preis: 279 €
inkl. MwSt., inkl. Versand, keine weiteren Kosten

Warum Sie Instagram Follower kaufen sollten

- Instagram Follower -
Worum geht es bei diesem Produkt?
erfahren Sie mehr
Mit über 500 Millionen Nutzern im Juni 2016 zählt Instagram wohl zum wichtigsten Social Media Kanal für Bilder und Videos. Ob aufwändige Frisuren, die letzte Session im Fitnessstudio oder einfach nur das #picoftheday – mit Instagram lässt sich alles teilen, was uns gefällt oder berührt. Doch nicht nur bei Privatpersonen steigt die Popularität der Plattform. Auch Firmen erkennen das Potenzial des Dienstes. Bieten die meist mit einem Filter versehenen Fotos doch eine wunderbare Möglichkeit der bildhaften Kommunikation. Wer neu einsteigt, wird es jedoch schwer haben, schnell eine große Nutzerschaft aufzubauen. Um über diese Startschwierigkeiten hinwegzukommen, können Sie Followers kaufen. Welche Gründe dafür sprechen, was es dabei zu beachten gilt und wie das eigentlich geht, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.
 

Fünf gute Gründe Followers zu kaufen

Seit Jahren zeigt die Social Media Landschaft deutlich: Eine Homepage allein reicht nicht mehr. Zu statisch, zu glatt, zu unannahbar. Der Kunde von heute möchte Authentizität, Kommunikation auf Augenhöhe und interaktive Inhalte. Soziale Medien machen es möglich! So haben Instagram und Co. neben Google als Suchmaschine eine wesentliche Funktion zur Steigerung des Bekanntheitsgrades, zur Stärkung des eigenen Profils und zur Kundengewinnung übernommen. Doch das klappt nur dann wirklich, wenn genügend Menschen mitmachen. Wie kann der Kauf von Abonnenten dabei helfen? 
 

1. Glaubwürdigkeit gewinnen

Ob Privatperson, Unternehmen oder Freiberufler: Die Anzahl der Instagram Abonnenten ist Ihr Aushängeschild für neue Besucher. Je höher die Zahl der Follower, desto größer wird die Bereitschaft anderer User Ihrem Account zu folgen. Denn wer viele Follower auf Instagram hat, wirkt professionell, glaubwürdig und weckt Vertrauen. Sind oben genannte Bedinungen nicht erfüllt, bleiben potentielle Fans einem neuen Profil gegenüber eher skeptisch. Wer folgt nicht lieber einem Influencer, als einen völlig unbekannten Profil?
 
Der Aufbau einer Fanbase kann deshalb oft sehr lange dauern. Um von Anfang an zu überzeugen, können Sie Follower kaufen. Starten Sie mit einer kleinen Menge, um authentisch zu wirken. Wer zum Beispiel nur wenige Beiträge hochgeladen hat, scheint mit Tausenden von Likes eher unglaubwürdig. Stimmt das Aktivität zu Follower Verhältnis, kommen in kurzer Zeit immer mehr neue, organische Abonnenten dazu.
 

2. Für Instagram attraktiver werden

Viele Seitenbetreiber kaufen Abonnenten, um die zukünftige Entwicklung des Kanals anzukurbeln. Profile mit mehr Aktivität werden auf der Startseite gelistet oder von sogenannten Feature Accounts verlinkt. Wenn Sie regelmäßig Bilder hochladen und täglich neue Fans verzeichnen können, erhöhen sich Ihre Chancen, von Instagram als attraktive Seite entdeckt und beworben zu werden. Das wiederum macht Ihr Profil für viele weitere Nutzer sichtbar und hilft dabei, Follower auf „natürliche“ Weise zu generieren.
 

3. Die Reichweite geschickt erhöhen

Wenn Sie Follower kaufen, können Sie die Tragweite und Präsenz Ihres Accounts in der Social Media-Landschaft deutlich steigern. Neue Marken und Produkte lassen sich einfacher bewerben und der Kundenkreis wird ausgedehnt. Musikerprofile mit vielen Followers können sich mehr Buchungen für Auftritte oder potentielle Deals mit Plattenfirmen erhoffen. Auch Hobbyfotografen oder Modefans profitieren von gekauften Followers. Mit einer großen Fangemeinde können Sie für Unternehmen als Kooperationspartner interessant werden. Beim sogenannten Influencer Marketing stellen viele Firmen erfolgreichen Bloggern ihre Produkte kostenlos zur Verfügung und lassen diese dezent, aber doch nachhaltig präsentieren. Wer Follower kauft, verhilft auch seinen anderen Social Media Auftritten wie Facebook, YouTube oder SoundCloud zu mehr Erfolg und größerer Reichweite.
 

4. Zeit und Aufwand sparen

Ein großer Pluspunkt ist die Zeitersparnis. Während die Zahl der Follower auf normalem Wege nur sehr langsam ansteigt und meist erst nach Jahren eine gewisse Relevanz erreicht, ist die Bestellung in wenigen Schritten erledigt und der Abonnentenzähler schon kurze Zeit später nach oben gesprungen. Auch der geringe Aufwand ist nicht zu unterschätzen. Haben Sie Follower gekauft, müssen Sie auch viel weniger Arbeit in klassisches Marketing stecken, erzielen jedoch bessere Effekte in Hinblick auf die Steigerung Ihrer Fanzahlen. Wenn Sie dann noch Likes und Kommentare kaufen, kurbeln Sie zusätzlich auch die Interaktion an!
 

5. Beim Google Ranking besser abschneiden

Social Signals können ein SEO Faktor sein, mit dem sich die Relevanz Ihrer Webseite für Suchmaschinen und Online-Suchanfragen aller Art erhöhen lässt. Seiten mit guten Platzierungen in den Suchergebnissen werden entsprechend häufiger aufgerufen. Ob Unternehmen, Selbstständiger oder Privatperson – ein höheres Google Ranking zahlt sich für jede Webpräsenz aus. 
 

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Followers kaufen

An guten Gründen mangelt es also nicht. Wer sich nun bei Google auf die Suche macht, wird vom Angebot förmlich erschlagen. Die Auswahl an Apps und Webseiten für Follower ist riesig. Bevor Sie aufs Geratewohl den erstbesten Dienst in Anspruch nehmen und womöglich in eine Falle tappen, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:
 

Ist der Dienst kostenlos oder kostenpflichtig?

Bei der Suche nach einem guten Angebot tauchen in den Suchergebnissen nicht wenige Apps auf, die mit kostenlosen Likes werben. Doch Vorsicht: Wo bekommen wir heute schon noch etwas umsonst? Wenn Sie nicht mit Geld zahlen müssen, tun Sie es höchstwahrscheinlich mit Ihren Daten. Einen respektvollen Umgang damit können Sie von dubiosen Anbietern wohl kaum erwarten.
 
Die meisten kostenlosen Apps funktionieren nach folgendem Prinzip: Sie treffen Ihre Auswahl, geben Ihren Account Namen an und wollen den Auftrag bestätigen. Doch dann werden Sie gebeten, auf einen von mehreren Links zu klicken, um die Bestellung abzuschließen. Was sich dahinter verbirgt? Abonnements für Klingeltöne oder Fußballclubs, die natürlich kostenpflichtig sind. Oder Downloads beliebter Spiele, die Ihren Computer beim Herunterladen mit einer Malware infizieren und womöglich auch Ihr Instagram Konto hacken. Lassen Sie davon lieber die Finger!
 
Es gibt jedoch auch Dienste, über die Sie kostenlose Leistungen erhalten können. Hier handelt es sich meist um Onlineshops, die kleine Mengen zum Testen vermitteln. Wenn Sie erst einmal kein Geld in die Hand nehmen möchten, sollten Sie nach solchen Angeboten Ausschau halten. So können Sie prüfen, inwiefern die Follower Ihren Vorstellungen entsprechen und ob der Verkäufer vertrauenserweckend ist.
 

Wie seriös ist das Angebot?

Das Internet hat unser Einkaufserlebnis in vielerlei Hinsicht revolutioniert. Online Shopping macht aber nicht nur Händler und Käufer glücklich. Auch Betrüger kommen auf ihre Kosten – und das nicht zu selten. Schätzungen des IT-Branchenverbandes Bitkom zufolge sind schon über 2,4 Millionen Verbraucher in Deutschland auf Fakeshops hineingefallen. Gelockt von scheinbar günstigen Angeboten bestellen sie Ware auf Vorkasse, warten aber vergeblich auf die Lieferung. Nur selten sehen sie ihr Geld wieder; die wenigsten Fälle werden überhaupt zur Anzeige gebracht, da der Betreiber nicht ausfindig gemacht werden kann. Wenn Sie Follower kaufen möchten, sollten Sie die Onlineshops deshalb unbedingt auf folgende Aspekte prüfen:
  • Hat der Shop ein Impressum? Nach dem deutschen Telemediengesetz sind gewerbliche Webseiten zu einem Impressum verpflichtet, welches jederzeit erreichbar sein muss. Der vollständige Name und die Anschrift des Dienstleisters sollten dort unbedingt enthalten sein, je nach Gesellschaftsform und -sitz auch die Umsatzsteuer-ID und die Handelsregisternummer. Wenn das Impressum nicht vorhanden oder unvollständig ist, sollten Sie hier nicht bestellen. 
     
  • Kann man den Dienstleister kontaktieren? Seriöse Online Händler stellen ihre Kontaktdaten zur Verfügung und – noch wichtiger – gehen auch ans Telefon. Schicken Sie dem Anbieter einfach vorab eine E-Mail oder rufen Sie während der Geschäftszeiten an. Erhalten Sie Antwort, kauft es sich gleich mit einem besseren Gefühl ein. 
     
  • Welche Zahlungsarten gibt es? Ist der Kauf nur über Vorkasse möglich, lassen Sie es besser bleiben. Wird neben gängigen Zahlarten wie Kreditkarte, Sofortüberweisung und Rechnungskauf auch PayPal angeboten, können Sie zugreifen. Zahlungen per PayPal lassen sich jederzeit zurückfordern. Auch eine Geld-zurück-Garantie – ein freiwilliger Service des Unternehmens – steigert das Vertrauen.
 

Follower kaufen: Wie funktioniert es?

Ist der richtige Partner gefunden, kann es weiter zur Bestellung gehen. Legen Sie das gewünschte Paket einfach in den Warenkorb, geben Sie Ihre Rechnungsdaten ein, wählen Sie die Zahlungsart und bestätigen Sie den Auftrag. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Bestelldaten und einer Auftragsnummer. Schon haben Sie sie gekauft! Die Bestellung wird nun durch den Anbieter geprüft und eingesteuert. Und dann beginnt kurze Zeit später auch endlich der lang ersehnte Zuwachs! Doch woher kommen die Instagram Likes?
 
Auch hier gibt es Unterschiede. Vermeiden sollten Sie sogenannte Fake Follower oder Bots, also Computer, die nur darauf programmiert sind, den Follow Button zu klicken. Gerade Apps arbeiten häufig mit solchen Profilen, können damit aber auch die Sperrung eines Instagram Accounts verursachen. Sicherer sind normale Nutzer, die sich in Tauschnetzwerken registrieren und im Gegenzug für ihr Like eine Art Vergütung erhalten oder ebenfalls abonniert werden. Solche Netzwerke sind offen für Nutzer aus der ganzen Welt, dementsprechend international und heterogen ist die Zusammenstellung der Follower. 
 

Was Ihnen gekaufte Follower bringen können

Ob sich der Kauf von Followers für Sie persönlich lohnt, hängt davon ab, welchen Zweck Sie mit Instagram verfolgen. Unternehmen oder Prominente, zum Beispiel, kaufen Likes oft nur für die Steigerung ihrer Abonnentenzahlen. Es geht also in erster Linie um den kosmetischen Nutzen, also das Erscheinungsbild der Social Media Präsenz noch weiter aufzuwerten und langfristig neue Followers an sich zu binden. Je nach Art und Bekanntheit stellt sich die Interaktion auf der Seite ganz von selbst ein. 
 
Anders sieht es jedoch beim Thema Influencer Marketing aus. Hier kommen für Unternehmen zwar meist nur Profile mit 50.000 Abonnenten oder mehr in Frage, da die Zielgruppe ja entsprechend groß sein muss. Mindestens genauso wichtig ist für das Influencer Marketing aber die Interaktion bzw. die Engagement Rate. Sie müssen mit kreativen Inhalten überzeugen, Impulse geben, die richtigen Hashtags nutzen und in ständigem Kontakt mit Ihren Followern stehen. Für Influencer wie Modebloggerin Franziska Elea ist das ein Vollzeitjob. Denn nur so werden sie für Unternehmen als möglicher Kooperationspartner interessant. Der Kauf von Followers kann diese Arbeit für Sie nicht ersetzen, sondern nur unterstützen.
 

Follower kaufen bei Social Media Daily

Egal, wie renommiert Ihr Unternehmen außerhalb von Instagram ist – ein neuer Account mit wenigen Abonnenten kann ein falsches Bild vermitteln. Wenn Sie Follower kaufen, können Sie Ihre Person oder das eigene Business attraktiver gestalten, die Reichweite erhöhen und das Ranking verbessern. 
 
Wichtig ist dabei der richtige Partner. Bei Social Media Daily erhalten Sie nicht nur Follower. Wenn Sie wünschen, können Sie bei uns auch noch Kommentare und Likes kaufen. Schauen Sie sich doch einmal in unserem Portfolio um! Junge Unternehmen starten gerne mit unserem kleinsten Paket mit 200 Followern und 20 Likes und bauen Ihren Account kontinuierlich auf. Sie haben bereits einen Account und möchten diesen vergrößern? Dann können Sie 5.000 Follower und 250 Likes kaufen oder wählen Sie eines unserer nächstgrößeren Pakete.  
 
Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Und das nicht nur rund ums Thema Instagram Influencer. Bei uns können Sie Facebook Fans kaufen, Ihren YouTube Kanal mit mehr Abonnenten versorgen und neue Twitter Follower bekommen. Bei Fragen zu unseren Produkten oder für individuelle Angebote sprechen Sie uns einfach an!

 

Ihre Vorteile bei Social Media Daily