Die besten TikTok Sprüche und Zitate 2022

Die chinesische Social Media Plattform bzw. App hat, wie schon auf der ganzen Welt bekannt ist, in den letzten zwei Jahren einen unglaublichen Anstieg von Beliebtheit gesammelt. Inzwischen hat die App schon eine Download Rate von über 2 Milliarden. Wo die Anzahl der User so stark ansteigt, muss man sich natürlich auch sehr gut überlegen, welche Themen, Hashtags oder Branchen man sich aussuchen sollte, in dieser Konkurrenz Follower und Likes zu sammeln.

Ein interessantes Thema ist auch ein Account, wo man täglich gut ausgedachte Sprüche oder Zitate veröffentlicht. Denn je nach moralischer Situation des Menschen, sind auch etliche Accounts in dieser Richtung sehr populär. Dieses Thema ist natürlich nicht nur für TikTok interessant, sondern auch in allen anderen Social Media Plattformen. In dem folgenden Artikel haben wir für Sie Sprüche und Zitate unter 15 wichtigen Oberbegriffen ausgesucht, die Ihnen eine Idee zu diesem Thema geben können.

Zitate über das Leben

  1. „Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.“ (Alexis Carrel)
  2. „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“ (Marcus Aurelius)
  3. „Wer sein eigenes Leben und das seiner Mitmenschen als sinnlos empfindet, der ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.“ (Albert Einstein)
  4. „Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.“ (Leonardo da Vinci)
  5. „Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen.“ (Marie Curie)

Liebeszitate

  1. „Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.“ (Unbekannt) 
  2. „Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.“ (Victor Hugo)
  3. „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.“ (Konfuzius)
  4. „Liebe macht nicht blind. Der Liebende sieht nur weit mehr als da ist.“ (Oliver Hassencamp)
  5. „Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann wähle den zweiten Menschen. Denn wenn du den ersten wirklich lieben würdest, hättest du dich nie in den zweiten verliebt.“ (Johnny Depp©)

Lustige Zitate

  1. „Auch der dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.“ (Danny Kaye)
  2. „Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen. In zwei Wochen verlor ich 14 Tage.“ (Joe E. Lewis)
  3. „Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.“ (Bertolt Brecht)
  4. „Mütter lieben ihre Kinder mehr als Väter es tun, weil sie sicher sein können, dass es ihre sind.“ (Aristoteles)
  5. „Der Vorteil der Klugheit liegt darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ (Kurt Tucholsky)

Zitate über Menschlichkeit

  1. „Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“ (Henry Ford)
  2. „Das Verständnis reicht oft viel weiter als der Verstand.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  3. „Nur wer den Menschen liebt, wird ihn verstehen. Wer ihn verachtet, ihn nicht einmal sehen.“ (Christian Morgenstern) 
  4. „Mitleid ist Liebe im Negligee.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  5. „Du und ich – wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.“ (Mahatma Gandhi)

Zitate über Wahrheit

  1. „Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.“ (Ernst R. Hauschka)
  2. „Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  3. „Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.“ (Jupp Müller)
  4. „Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist.“ (Christian Morgenstern)
  5. „Wenn man über jemanden die Wahrheit erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde.“ (Dr. Gregory House)

Zitate über gute Taten

  1. „Die einzige Voraussetzung für den Triumph des Bösen ist, daß gute Menschen nichts tun.“ (Edmund Burke)
  2. „Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
  3. „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ (Mahatma Gandhi)
  4. „Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  5. „Für versäumte gute Taten gibt es keine Wiederkehr.“ (Hafis)

Zitate über die Freundschaft

  1. „Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ (Wilhelm von Humboldt)
  2. „Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.“ (Carl Spitteler)
  3. „Es gibt Menschen, deren einmalige Berührung mit uns für immer den Stachel in uns zurücklässt, ihrer Achtung und Freundschaft wert zu bleiben.“ (Christian Morgenstern)
  4. „Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.“ (Erich Fried)
  5. „Wahre Freundschaft ist eine sehr langsam wachsende Pflanze.“ (George Washington)

Zitate über Toleranz

  1. „Echte Toleranz ist nicht möglich ohne Liebe.“ (Albert Schweitzer)
  2. „Die Toleranz ist nicht grenzenlos. Sie findet ihre Grenze, vielleicht ihre einzige Grenze, in der etwaigen Intoleranz des anderen.“ (Helmut Schmidt)
  3. „Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt’s nicht.“ (Konrad Adenauer)
  4. „Toleranz ist anerzogen und nicht angeboren.“ (Umberto Eco)
  5. „Offenheit ist ein Schlüssel, der viele Türen öffnen kann.“ (Ernst Ferstl)

Zitate über Bildung

  1. „Bildung ist die mächtigste Waffe, die du verwenden kannst, um die Welt zu verändern.“ (Nelson Mandela)
  2. „Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.“ (John F. Kennedy)
  3. „Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“ (Benjamin Britten)
  4. „Der Mensch ist, was er als Mensch sein soll, erst durch Bildung.“ (Georg Wilhelm Friedrich Hegel)
  5. „Du solltest, musst Du Lehrgeld zahlen, nicht knirschend mit den Zähnen mahlen: Es ist doch das auf dieser Welt am besten angelegte Geld.“ (Karl-Heinz Söhler)

Zitate über Gesundheit

  1. „Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.“ (Ludwig Börne)
  2. „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ (Arthur Schopenhauer)
  3. „Die Natur ist die beste Apotheke.“ (Sebastian Kneipp)
  4. „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ (Teresa von Ávila)
  5. „Jede Krankheit ist heilbar – aber nicht jeder Patient.“ (Hildegard von Bingen)

Zitate über Mut

  1. „Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.“ (Friedrich Hebbel)
  2. „Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ (Demokrit)
  3. „Niemand weiß, was er kann, bevor er’s versucht.“ (Publilius Syrus)
  4. „Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.“ (Nelson Mandela)
  5. „Wer Geduld sagt, sagt Mut, Ausdauer, Kraft.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

Zitate über Fehler

  1. „Wenn du keine Fehler machst, dann sind die Probleme, an denen du arbeitest, nicht schwierig genug. Und das ist ein großer Fehler.“ (Frank Wilczek)
  2. „Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.“ (Nelson Mandela)
  3. „Wer noch nie einen Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht.“ (Albert Einstein)
  4. „Wer wirklich Autorität hat, wird sich nicht scheuen, Fehler zuzugeben.“ (Bertrand Russell)
  5. „Es müssen nicht alle die gleichen Dummheiten machen.“ (Roman Herzog)

Zitate über Hilfsbereitschaft

  1. „Niemand ist nutzlos in dieser Welt, der einem anderen die Bürde leichter macht.“ (Charles Dickens)
  2. „Hilfsbereitschaft kann nicht durch Erlässe hergestellt werden. Sie muss in den Herzen der Menschen entstehen.“ (Sigmund Widmer)
  3. „Eigentlich sollte man einen Menschen überhaupt nicht bemitleiden, besser ist es, man hilft ihm.“ (Maksim Gorki)
  4. „Freundschaft ist Gefühl und Verständnis füreinander und Hilfsbereitschaft in allen Lebenslagen.“ (Marcus Tullius Cicero)
  5. „Hilf mir, es allein zu tun.“ (Maria Montessori)

Zitate über Zeit

  1. „Die Zeit ist schlecht? Wohlan. Du bist da, sie besser zu machen.“ (Thomas Carlyle)
  2. „Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“ (Lucius Annaeus Seneca)
  3. „Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.“ (Albert Schweitzer)
  4. „Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.“ (Mark Twain)
  5. „Liebst du das Leben? Dann vergeude keine Zeit, denn daraus besteht das Leben.“ (Benjamin Franklin)

Zitate über Freiheit

  1. „Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.“ (Jean-Jacques Rousseau)
  2. „Die wahre Freiheit ist nichts anderes als Gerechtigkeit.“ (Johann Gottfried Seume)
  3. „Je freier man atmet, desto mehr lebt man.“ (Theodor Fontane)
  4. „Die Gedankenfreiheit ist die einzig wahre und die größte Freiheit, die der Mensch erreichen kann.“ (Maxim Gorki)
  5. „Ein Gefangener ist ein Prediger der Freiheit.“ (Friedrich Hebbel)

Zusammenfassung

In dem obigen Artikel haben wir über das Thema “TikTok Zitate & Sprüche” gelesen. Die angegebenen Beispiele sollen Ihnen nur ein Bild dazu machen, in welcher Richtung oder auf welcher Art man Zitate und Sprüche bilden sollte. Sie können sich in dieser oder anderer Richtung selbst Oberbegriffe ausdenken und Zitate dazu veröffentlichen.