Shadow Ban auf TikTok: Das müssen Sie wissen!

Shadowban, Shadow banning, stealth banning, ghost banning, comment ghosting oder Reichweiten Drosselung bezeichnet das Blockieren (vollständig oder teilweise) eines Benutzers bzw. der Inhalte in einer Online Community, so dass für Ihren Benutzer nicht ohne Weiteres ersichtlich ist, dass er gesperrt wurde.

Der Shadowban kann meistens erst durch die Analyse der Statistiken Ihrer Social Media Aktivitäten der Follower erkannt werden. Z.B. sind Kommentare oder Tweets, die auf einem Blog oder auf einer Medien Website geteilt werden, für andere Personen, die von ihrem Computer aus auf diese Website zugreifen, nicht mehr sichtbar. Daher sinken die Aktionen der Webseite bzw. dem Social Media Konto. Shadowbans können auch als die Form einer Zensur missbraucht werden, weil Betroffene so in den sozialen Medien an Reichweite verlieren.

Durch das teilweise Verschwinden oder dass Beiträge eines Benutzers für andere Mitglieder unkenntlich gemacht werden soll damit erreicht werden, dass der problematische oder auffällige Benutzer mit der Resonanz auf seine Beiträge unzufrieden ist und gelangweilt oder enttäuscht die Website verlässt. Im Gegenteil zu der kompletten Sperre wird angenommen, dass eine erkennbare partielle Einschränkung der Interaktion mit anderen Nutzern die unerwünschten Nutzer (Spammer und Trolle) davon abhält, ein neues Konto zu öffnen, um die Sperre zu umgehen.

Was ist ein TikTok Shadowban?

In einem TikTok Shadowban werden Sie von der Plattform verbannt oder Ihre Sichtbarkeit wurde verringert, aber es wurde Ihne nicht gemeldet.

Infolgedessen werden Ihre Videos nicht mehr so viel wie vorher auf der „Foryou Seite“ (FYP) von TikTok angezeigt . Es ist so, als das man im Rampenlicht stehen und es dann ohne Vorankündigung zurücknehmen würde. Schatten Verbote kommen oft unbemerkt, bis ein anderer Benutzer, der zum Glück auf das Video gestoßen ist, darauf hinweist. Sie werden einen Rückgang des Publikums und der Engagements Ihrer Beiträge feststellen. So sinken Likes, Views und Shares. Andererseits können Sie leider natürlich auch Ihr Publikum verlieren.

Wenn Sie einen Shadowban haben, heißt es nicht, dass Sie für immer gesperrt sind. Ein Shadowban ist nur vorübergehend.

Warum ist mein TikTok shadowbanned?

TikTok gibt leider keine eindeutigen Erklärungen zu den Schattenverbotstechniken ab. Es ist jedoch am sinnvollsten, dass die Plattform den Menschen verbietet, TikTok Videos zu erstellen, die gegen die Community Richtlinien verstoßen. Dazu gehört z.B. das Produzieren von Inhalten, die Nacktheit, Drogen, Hassreden oder sogar urheberrechtlich geschützte Musik, gefälschte Nachrichten usw. enthalten.

Wäre es denn nicht fair, dass TikTok stattdessen zuerst eine Warnung herausgibt? Wenn man positiv denkt, scheint es eine bessere Möglichkeit zu sein, die User von Inhalten zu disziplinieren. Es hat auch dazu beigetragen, dauerhafte Verbote zu verhindern. Diese Shadowbans dauern meistens nicht mehr als 14 Tage, enden aber manchmal früher.

Wie werde ich TikTok Shadowban los?

Weil TikTok besonders bei jungen Nutzern beliebt ist, ist TikTok sehr vorsichtig bei der Ausstrahlung der Inhalte. Sie prüfen daher genau, ob der Content auf der Plattform auch Family Friendly ist. Es kann passieren, dass Nutzer bei einem Verstoß gegen die Richtlinien mit einem Shadowban bestraft werden. Das bedeutet, dass ein Nutzer nicht direkt von der Plattform geschmissen wird, sondern die Reichweite des Nutzers für eine bestimmte Zeit eingeschränkt wird. Der begrenzte Nutzer bekommt jedoch eine zweite Chance, in der er zeigen kann, dass solch ein Verstoß nicht erneut geschehen wird. Wenn er sich bewährt ist TikTok bereit, den Inhalt des Nutzers wieder an ein größeres Publikum auszustrahlen.

Wenn Sie einen Shadowban haben und ihn wieder loswerden möchten, sollten Sie zuerst prüfen, ob Sie überhaupt ein Kandidat für einen Shadowban sind. Schauen Sie nach, ob Sie einen Verstoß finden könnt. In vielen Fällen denken die Nutzer nämlich nur, dass der Shadowban für die wenige Reichweite verantwortlich ist, wobei es in 90% der Fällen am Inhalt selbst liegt. Denn wenn der Inhalt direkt nach Ausstrahlung nicht gut genug bei anderen Nutzern ankommt, strahlt TikTok diesen nicht weiter aus. Jeden Tag verzeichnet TikTok neue Nutzer auf der Plattform. Der Wettbewerb wird immer stärker. Versuchen Sie in diesem Fall eine Weile lang mal etwas Anderes oder nehmen Sie an Challenges teil. 

Unsere 3 Schritte, den Shadowban loszuwerden

Wenn Sie ein Kandidat für den Shadowban sind, dann können Sie folgende Schritte einleiten, um ihn wieder loszuwerden: 

  1. Löschen Sie die Inhalte, die gegen die Richtlinien verstoßen und begehen Sie keine weiteren Verstöße. Selbst wenn Sie auch nur aus Versehen einen Verstoß begangen haben, dann achten Sie darauf, dass Sie diesen nicht wieder begehen. Wenn TikTok bemerkt, dass Sie aus eurem Fehler gelernt haben, werden sie den Shadowban nach ca.14 Tagen wieder aufheben. Dafür müssen Sie sich jedoch beweisen. 
  2. Löschen Sie Ihren TikTok Cache und versuchen Sie die App zu löschen und nach ein paar Stunden wieder neu zu downloaden. 
  3. Machen Sie trotz niedrigem Engagement weiter. Posten Sie regelmäßig wie bisher weiter und zeigen Sie TikTok, dass Sie weiterhin auf der Plattform aktiv sind und guten Inhalt für Nutzer der App zur Verfügung stellen. Geben Sie sich bei diesem Schritt besonders Mühe. So beweisen Sie TikTok, dass sie von Ihnen profitieren werden.

Veröffentlichen Sie keine Inhalte, die gegen die Community Richtlinien verstoßen

Das Produzieren von Videos, die gegen die Veröffentlichungsrichtlinien von TikTok verstoßen, kann Ihr Shadowban verlängern oder sogar Ihr Konto dauerhaft sperren.

Abgesehen davon möchten Sie sich möglicherweise auch auf die Erstellung von Inhalten stützen, mit denen Sie den Algorithmus besser kennenlernen und so mehr Ansichten erhalten. Sie können dies herausfinden, indem Sie Ihre Videoanalyse überprüfen.

Vermeiden Sie das TikTok Spam Verhalten

Sie könnten denken, dass es harmlos ist, Follower zu gewinnen, indem Sie einer überwältigenden Anzahl von Menschen auf TikTok innerhalb kurzer Zeit folgen. Diese Art von Spam Verhalten kann tatsächlich zu einem Shadowban führen. 

Wie können Sie feststellen, ob Ihr TikTok Account komplett gesperrt ist

Wie vorher erwähnt, ist das kontinuierliche Posten und Teilen von Inhalten gemäß den Community Richtlinien von TikTok schädlich für Ihr Konto. Abgesehen davon, dass Sie Shadowbans erhalten, können Sie auch dauerhaft gesperrt werden.

Aber wie können Sie feststellen, ob Ihr TikTok Konto gesperrt wurde? Das ist ganz einfach. Die App schickt Ihnen eine Benachrichtigung, die Sie darüber informiert, dass Ihr Konto gesperrt wurde. Darin werden sie auch den Grund dafür erklären.

Warum wurde mein TikTok Account komplett gesperrt?

Zuvor musste TikTok eine Abfindung von über 5 Millionen US Dollar zahlen, weil die App offenbar gegen das Gesetz zum Schutz der Online Privatsphäre von Kindern verstoßen hat. Seitdem hat TikTok viele Konten gesperrt, um die Privatsphäre von Kindern zu schützen. Wenn Sie Ihr Alter nicht überprüfen konnten, obwohl Sie bereits volljährig sind, wurde Ihr Konto möglicherweise dauerhaft gesperrt.

Abgesehen davon wurden möglicherweise Inhalte veröffentlicht, die gegen die Regeln und Community Richtlinien von TikTok verstoßen. Wenn dies mehrmals passiert, kann es zu einem kompletten Bann führen. In solch einem Fall ist es ziemlich schwierig, das Konto wiederherzustellen. Aber keine Panik, es gibt noch Hoffnung.

Hier sind zwei Schritte, die Sie ausführen können, um Ihr gesperrtes TikTok Konto wiederherzustellen:

1.) Wenden Sie sich an den TikTok-Kundendienst

Nachdem Ihr Konto gesperrt wurde, können Sie sich an den Kundensupport von TikTok wenden. Von dort aus müssen Sie ein oder zwei Tage warten, um Ihr Konto wieder zu erhalten, nachdem Sie eine E-Mail von TikTok erhalten haben.

2.) Überprüfen Sie Ihr Alter

Indem Sie TikTok rechtliche Dokumente zur Verfügung stellen, die Ihr angegebenes Alter belegen, haben Sie gute Chancen, Ihr Konto zurückzugewinnen. Stellen Sie sicher, dass Ihr gültiger Ausweis von der Regierung ausgestellt wurde, um den Prozess zu beschleunigen.

Es mag einfach erscheinen, ein Star zu sein und auf TikTok viral zu werden, aber denken Sie daran, die Plattform mit Bedacht einzusetzen. Um das Beste daraus zu machen, befolgen Sie die Regeln und erstellen Sie Inhalte, die Ihr Publikum ansprechen.

Zusammenfassung

In diesem Artikel wurde Ihnen deutlich erläutert, was ein “Shadowban” ist, was zu dieser Maßnahme von Seite der TikTok App führen kann und was man dabei beachten sollte, dass ein Shadowban nicht zu einer kompletten Sperrung führt. Zugleich haben wir auch zusammengefasst, wie und wann man einen Shadowban rückgängig machen kann bzw. ihn loswerden kann und wie man ein dauerhaft gesperrtes Konto vielleicht noch retten kann. Wir hoffen, dass wir Ihnen zu solchen Konflikten eine Hilfe leisten konnten.