Zurück

Jetzt YouTube Abonnenten kaufen

Sie möchten auf YouTube ganz groß rauskommen? Dafür brauchen Sie neben überzeugendem Content vor allem eins: Abonnenten. Wie schwer die sich generieren lassen, haben Sie wahrscheinlich schon selbst erfahren müssen. Die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht. Und wenn Sie einfach nachhelfen könnten? Das können Sie!

Warum bei Social Media Daily Abonnenten kaufen?

  • Sie sparen Zeit & Aufwand
  • Der Zuwachs beginnt in 24 Stunden ✓
  • Sicher & diskret ✓
  • Ihr Auftrag wird manuell geprüft ✓
  • Kostenfreie Beratung & individuelle Lösungen ✓

Sind Sie sich unsicher, um was es bei diesem Angebot geht, schauen Sie bitte diesen Screenshot an.

‌ Unser Team‌ 


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Muss die Abonnentenzahl öffentlich einsehbar sein?

Ja, bitte stellen Sie den Abonnentenzähler auf öffentlich, damit wir die aktuelle Zahl einsehen können.

Woher kommen die YouTube Abonnenten?

Es handelt sich um internationale YouTube Nutzer, die in Tauschnetzwerken registriert sind und für ihr Abo eine Gegenleistung erhalten.

Ich möchte nicht alle Abonnenten auf einmal bekommen. Ist das möglich?

Leider können wir für Abonnenten kein Tageslimit anbieten. Sie können aber anfangs kleinere Pakete nehmen, damit der Zuwachs nicht so groß ist.

Ich habe Werbung geschaltet. Ist das ein Problem?

Wir empfehlen, vergütete Werbung während der Abwicklungszeit zu deaktivieren. Für Ihren Kanal besteht keine Gefahr. Aber Ihr AdSense Account könnte gesperrt werden.

Welche Vorteile hat der Kauf für mich?

Gekaufte Abonnenten haben vor allem einen kosmetischen Nutzen. Je mehr Abonnenten Sie haben, desto interessanter scheint Ihr Kanal für andere Nutzer zu sein. Der Inhalt sowie die Zahl der Views, Likes und Kommentare spielt dabei aber auch eine große Rolle.

Interessieren sich die Nutzer für meinen Kanal?

Leider können wir keine Zielgruppen festlegen. Es kann natürlich mal vorkommen, dass Ihr Kanal jemandem gefällt. Aber das ist eher die Ausnahme als die Regel.

Sind die Abonnenten stabil?

Ja. Sie erhalten sogar mehr Abonnenten als bestellt. Falls es zu rückläufigen Zahlen kommen sollte, bessern wir nach – bis zu zwei Jahre nach Bestellung.

Das richtige Paket ist nicht für mich dabei. Was kann ich tun?

Für individuelle Angebote oder Kontingente können Sie uns gerne eine Anfrage an [email protected] schicken.

Ich habe bestellt, aber es ist noch nichts passiert. Wann geht es los?

Wir prüfen jeden Auftrag per Hand. Der Start erfolgt in den allermeisten Fällen innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung, es kann in Einzelfällen jedoch bis zu drei Werktage dauern, zum Beispiel an Feiertagen.

Gehört Social Media Daily zu YouTube?

Nein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keines der sozialen Netzwerke vertreten, die Gegenstand unserer Dienstleistung sind.


Produktbewertung: Wenn Sie bereits bei uns gekauft haben, würden wir uns über Ihre Bewertung freuen.
Subscriber-Paket wählen:
Gewähltes Paket: 50
50 internationale YouTube Abonnenten (1-2 Tage)
Preis: 5,54 €
inkl. MwSt., inkl. Versand, keine weiteren Kosten

YouTube Abonnenten kaufen - Das sollten Sie wissen

YouTube Abonnenten
Worum geht es bei diesem Produkt?
erfahren Sie mehr

Auf YouTube lassen sich Videos aller Art hochladen. Benötigt wird dafür lediglich ein Kanal – also eine Art Social Media Profil wie bei Facebook oder Twitter. Und was für Instagram die Follower sind, sind für YouTube die Abonnenten. Ohne sie wirkt ein Kanal leblos. Selbst viele YouTube Views können mangelnde Abonnenten nicht wettmachen. Vermitteln sie doch kein anderes Bild als dass die Clips zwar angesehen wurden, den Zuschauer jedoch nicht überzeugen konnten, dem Kanal zu folgen. Wir erklären, wieso selbst YouTube Kanäle mit spannenden Inhalten nur wenige Follower haben und warum YouTube Abonnenten kaufen sinnvoll sein kann.
 

Warum YouTube Abonnenten oft auf sich warten lassen

Erfahren Sie hier die wichtigsten Gründe für einen Mangel an YouTube Abonnenten:
 

1. Das Alter des Kanals

Wer neu auf YouTube mitmischt, ist den meisten Nutzern logischerweise (noch) unbekannt. Das trifft selbst auf berühmte Persönlichkeiten oder Unternehmen zu. Diese haben allerdings meist den Vorteil, dass sie bereits auf anderen Netzwerken etabliert sind oder über ihre Webseite auf den neuen Kanal aufmerksam machen können.
 
Schwieriger haben es diejenigen, die über kein solches Startkapital verfügen. Sie müssen Ihre Fangemeinde komplett neu aus dem Boden stampfen – und das ist bei der Vielzahl an YouTube Kanälen keine leichte Aufgabe!
 

2. Zeitmangel und kleines Budget

Auch hier wird der Unterschied zwischen Privatperson und Unternehmen deutlich. Wer seinen YouTube Kanal professionell betreiben möchte, braucht dafür entsprechend viel Zeit und Kapital. In Firmen lassen sich dafür ganze Teams gewinnen und Budgets aushandeln – vorausgesetzt, es sind genügend Mittel vorhanden und die Geschäftsführung steht hinter dem Projekt.
 
Einzelpersonen stemmen alles alleine: Konzepterstellung, Storyboard und Videodreh, aber auch Suchmaschinenoptimierung, Vernetzung mit anderen YouTubern, Community Management und Marketing. Gerade letzteres steht oft hinten an, ist aber ungemein wichtig für den YouTube Erfolg.
 

3. Fehlende Reichweite

Es ist ein Teufelskreis. Wer nur wenige Views hat, wartet auch oft vergeblich auf Abonnenten und Interaktion. Wer keine YouTube Abonnenten, Likes und Kommentare hat, generiert keine Views. Und wird somit auch nicht von YouTube als relevant eingestuft. Die Reichweite geht quasi gen Null, obwohl das Video einiges zu bieten hat. Hinzu kommt, dass bei der Beschreibung des Videos eventuell nicht an Google gedacht wurde und andere Social Media Plattformen ungenutzt bleiben.
 

Kann man YouTube Abonnenten kaufen?

Egal, welcher dieser drei Gründe auf Sie zutrifft: Sie sind nicht allein. Viele YouTuber kämpfen mit denselben Problemen. Die Lösungsansätze sind vielfältig, aber nicht für jedermann geeignet. Wer kein Budget für eine Seeding Agentur hat, wird dieses nicht herzaubern können. Wem die Zeit fehlt, kann seine Werbeaktivitäten nicht weiter ausbauen. Was nun? Sie können YouTube Abonnenten kaufen! Das hat viele Vorteile:
 

1. Anziehungskraft entwickeln

Wenn Sie YouTube Abonnenten kaufen, sieht Ihr Kanal für Außenstehende belebter und beliebter aus. Ihre Inhalte scheinen so gut zu sein, dass sich ein Abonnement Ihres Kanals wirklich lohnt – sonst hätten Sie ja keine Follower. Dieser Herdentrieb spielt in den sozialen Medien eine essentielle Rolle. Mit etwas Startkapital lässt sich das organische Wachstum also effektiv ankurbeln.
 

2. Geld und Zeit sparen

Der Kauf von YouTube Abos ist tatsächlich günstiger als klassisches Marketing. 100 YouTube Abonnenten können Sie schon für kleines Geld bekommen. Anzeigenschaltung, Online Werbung und andere Mittel kommen da deutlich teurer zu stehen, vor allem, wenn Sie dafür eine Agentur mit an Bord holen müssen.
 
Aber selbst, wenn Sie selbst texten, sich mit Grafikdesign auskennen, Google AdWords beherrschen und Ihren Kanal in sozialen Netzwerken bewerben – die dafür aufgewendete Zeit fehlt Ihnen dann wieder für die Content Produktion. Die Lösung? Sie kaufen YouTube Abonnenten, sparen Zeit und investieren diese in gute Inhalte und gezielte Werbeaktionen.
 

3. Reichweite ausbauen

Auch wenn Sie nur 200 YouTube Abos kaufen, legt das schon einen wichtigen Grundstein für eine bessere Reichweite Ihrer Videos. Sie ziehen neue Abonnenten an, erhalten dadurch mehr Klicks, beflügeln die Interaktion – und schon werden Sie vom Algorithmus als relevant eingestuft! Das wiederum führt zu noch mehr Aufrufen und allmählich entsteht eine treue Community, die mit Ihren Videos in Form von YouTube Likes und Kommentaren interagiert.
 

7 Fakten rund ums Likes kaufen

Abonnenten zu kaufen hat viele Vorteile. Allerdings ist diese Methode auch kein Wundermittel. Und wer nachhaltig Erfolg auf der Videoplattform haben möchte, darf sich auf gekauften Abonnenten nicht ausruhen. Beachten Sie also folgende Aspekte:
 

1. Gekaufte Abonnenten werden selten aktiv

Echte YouTube Abonnenten kaufen können Sie im eigentlichen Sinne nicht. Denn echte Abonnenten folgen Ihnen ja, weil sie Ihre Make Up Tutorials oder Let's Play Videos mögen. Gekaufte Abonnenten interessieren sich für Ihre Inhalte in der Regel nicht, hinterlassen also keine YouTube Likes oder Kommentare. Zwar handelt es sich bei den Abos um echte User. Diese sind allerdings nicht nach Herkunft, Alter, Geschlecht oder eben Interessen gefiltert. Sie haben einen vorwiegend kosmetischen Nutzen, um Ihren Kanal attraktiver erscheinen zu lassen.
 

2. Das Verhältnis muss stimmen

Hand aufs Herz: Wenn Sie einen YouTube Kanal aufrufen, der Hunderte Abonnenten hat, bisher aber kein einziges Video führt – macht das auf Sie einen guten Eindruck? Nein? Auf uns auch nicht! Falls Sie Ihren Kanal gerade erst aufgesetzt haben, sollten Sie diesen erst einmal mit Inhalten füllen, bevor Sie YouTube Abonnenten kaufen. Dazu gehören nicht nur Videos, sondern auch ein Titelbild sowie eine ausführliche Beschreibung des Kanals.
 
Ähnlich verhält es sich mit der Zahl der YouTube Views. In der Regel gilt: Die Anzahl der Views ist zehnmal so groß wie die der Abonnenten. Wer viele YouTube Abos hat und nur wenige Klicks, wirkt nicht authentisch und wird eher gemieden.
 

3. Qualität vor Quantität

Wer auf YouTube wirklich etwas bewegen möchte, der sollte in erster Linie guten Content liefern. Selbstverständlich können Sie auf YouTube auch spontan entstandene Videos hochladen, die für Sie und Ihre Freunde relevant sind. Den Anspruch auf viele YouTube Views und Abonnenten sollten Sie dann aber auch nicht erheben – für die meisten User wird die Blödelei im Klassenzimmer einfach keinen Mehrwert haben. Umso unwahrscheinlicher sind dann überdurchschnittlich viele Abonnenten auf Ihrem Kanal.
 
Anders verhält es sich natürlich bei aufwändig produzierten Clips wie Musikvideos, Let's Play Sessions, Tutorials, Interviews oder Werbespots. Hier stecken professionelle YouTube Kanalinhaber dahinter, die viele Ressourcen in ihre Seiten investieren. Sie kaufen YouTube Abonnenten, um den Stein ins Rollen zu bringen und Attraktivität und Reichweite des Kanals zu steigern.
 

4. Geschaltete Werbung? Aus!

Wenn Sie mit YouTube Geld verdienen möchten, sollten Sie beim Abokauf Ihren AdSense Account vorübergehend deaktivieren. Während für Ihr YouTube Konto in der Regel keine Gefahr besteht, kann der Kauf von Abonnenten Ihren AdSense Account gefährden.
 

5. Auf den Anbieter kommt es an

Sie stehen kurz vor Bestellabschluss, wollen aber noch einmal auf Nummer sicher gehen? Richtig so! Nicht jeder Anbieter ist seriös. Achten Sie unbedingt darauf, ob der Betreiber kontaktiert werden kann, welche Zahlungsarten es gibt und ob das Impressum vollständig ist. Vermeiden Sie Bots! Hier handelt es sich nicht um normale User, sondern Computerprogramme, die einfach nur auf Abonnieren klicken. Dagegen geht YouTube teilweise rigoros vor. Besser sind HQ YouTube Abos, also echte Accounts. Fragen Sie im Zweifelsfall einfach nach!
 

6. YouTube räumt auf

Als eingefleischter YouTuber haben Sie sicher schon einmal von dem Phänomen Säuberungsaktion gehört. Hier führt YouTube in gewissen Abständen Löschungen von inaktiven oder gesperrten Accounts durch. Das kann auch Channels treffen, die YouTube Abonnenten gekauft haben. Denn die Konten, die sich in Tauschnetzwerken anmelden und im Gegenzug für ihr Abo eine Vergütung oder ebenfalls Abonnenten bekommen, sind auf YouTube manchmal nicht sehr aktiv – genau wie viele andere YouTube User auch.
 
So fallen durch Säuberungsaktionen auch Abonnenten auf Kanälen weg, die rein organisch hinzugekommen sind – schlichtweg, weil sie die Plattform länger nicht genutzt haben. Und manchmal trifft es sogar aktive Nutzer. Nach welchen Kriterien YouTube hier vorgeht, ist also nicht ganz durchschaubar. Die gute Nachricht: Oft steigt die Abonnentenzahl nach Abschluss der Aktion wieder an.
 

7. Follower kaufen alleine führt nicht zum Ziel

Wenn Sie auf YouTube Karriere machen möchten, sollten Sie sich auf gekaufte Abonnenten alleine nicht verlassen. Das Gesamtpaket aus relevanten Inhalten, Suchmaschinenoptimierung, aussagekräftigen Zahlen und regelmäßiger Interaktion muss stimmen. Darüber hinaus sollten Sie auch andere Dienste wie Instagram, Facebook oder Twitter für sich nutzen. Gekaufte Abonnenten können als Starthilfe oder Aufputschmittel dienen, nicht aber die harte Arbeit ersetzen, die jeden erfolgreichen YouTube Kanal ausmacht.
 

YouTube Abonnenten kaufen – bei Social Media Daily

Wenn Sie bei uns YouTube Abonnenten kaufen, sparen Sie sich viel Mühe. Sie erhalten schnell neue Subscribers und überwinden somit die schwierige Hürde, die zu Beginn jeden YouTube Kanal bremst – ohne dabei für teures Marketing tief in die Tasche greifen zu müssen. Die gewonnene Zeit können Sie in gute Inhalte und mehr Interaktion mit Ihren Fans investieren.
 
Unsere YouTube Abonnenten sind Nutzer internationaler Herkunft. Es stehen Ihnen verschiedene Paketgrößen zur Verfügung. Wenn Sie nur wenige Abonnenten haben, sollten Sie auch mit einem kleineren Paket – zum Beispiel 100 YouTube Abonnenten – beginnen. So sieht der Zuwachs authentisch aus und steht im Verhältnis zu Ihren Video Views. Wenn Sie schon viele YouTube Abos haben, können Sie sich natürlich auch mehr Abonnenten kaufen.
 

Einfache Abwicklung, schneller Zugewinn

Social Media Daily möchte Ihnen den Kauf so bequem wie möglich gestalten. Der Bestellprozess ist unkompliziert und schnell abgewickelt. Wählen Sie einfach das für Sie passende Paket, geben Sie Ihre für die Rechnungslegung benötigten Daten an, klicken Sie auf die bevorzugte Zahlmethode wie etwa PayPal oder Kreditkarte und bestätigen Sie den Kauf. Wir prüfen die Bestellung, um sicherzugehen, dass auch alles seine Richtigkeit hat, buchen den Auftrag ein – und schon kurze Zeit später beginnt der Zuwachs!
 

Sicherheit und Diskretion

Unsere Dienstleistung ist nicht nur einfach, schnell und kostengünstig. Wir legen höchsten Wert auf exzellenten Service und Diskretion. Niemals würden wir mit Kundennamen als Referenz werben oder sensible Daten an Dritte weitergeben. Bei Fragen zu unseren YouTube Abonnenten oder anderen Anliegen können Sie uns jederzeit per E-Mail sowie werktags von 9:30 bis 18:00 Uhr auch telefonisch und per Live Chat erreichen.
 

Eine runde Sache: YouTube Views kaufen und vieles mehr

Um einen authentischen Gesamteindruck zu erwecken, empfehlen wir Ihnen auch unsere anderen Pakete. So können Sie für Ihre Videos neben Klicks auch YouTube Likes kaufen. Dazu empfehlen wir uns unsere HQ YouTube Kommentare von deutschen Nutzern. YouTube Dislikes bieten wir auf Anfrage ebenfalls an!
 
Übrigens: Viele unserer Kunden kaufen Facebook Fans oder Instagram Follower, um auch dort das Wachstum anzukurbeln. Denn ein guter Mix aus verschiedenen Kanälen stärkt Ihren Markennamen. Wir haben eine Reihe von Produkten für die gängigsten, aber auch weniger frequentierten Plattformen im Angebot. So können Sie bei uns alles von Twitter Abonnenten bis Periscope Follower kaufen. Schauen Sie sich doch einmal um. Es ist bestimmt etwas für Sie dabei.