5 ½ Vorteile YouTube Likes zu kaufen

Auch wenn der Social Media Gigant Facebook zunehmend den Bereich Online-Video erobern möchte: Noch hat Branchenprimus YouTube die Nase vorn. Mit mehreren hundert Millionen Stunden Wiedergabezeit täglich ist YouTube die reichweitenstärkste Video-Plattform im Netz. Das Portal wächst jede Minute um mehrere hundert Stunden Video. Wer hier gesehen werden möchte, braucht überzeugende Inhalte und eine ausgeklügelte Strategie. Wie eine Investition in YouTube Likes dazu beitragen kann?
 
Social Media Daily kostenlos testen
 
1. Effektive Starthilfe durch erhöhte Aufmerksamkeit
Besonders zu Beginn ist es schwierig, um gepostete Videos herum eine gewisse Dynamik zu erzeugen. Egal wie hochwertig der Content ist, fehlende Interaktion sendet ein negatives Signal. Likes liefern ein visuelles Argument für das Abspielen. Sie können auf einen Blick sichtbar machen, wie sehenswert Ihr Video potenziell ist. Sie lenken mehr Aufmerksamkeit darauf und wecken eher Neugier und Interesse. 
 
2. Größere Reichweiten durch bessere Sichtbarkeit
Auch wenn Likes oder Dislikes nicht automatisch für ein besseres oder schlechteres Ranking innerhalb YouTubes stehen – der Einfluss auf die Visibility ist unbestritten. Je mehr Nutzer mit positivem Feedback auf Inhalte reagieren, desto größer ist die vermutete Relevanz – ein elementarer Faktor für die Sichtbarkeit in den Suchergebnissen. Stichwort YouTube Algorithmus. Wobei Views und Wiedergabedauer die vielleicht entscheidenden Kennzahlen sind. Nichtsdestotrotz: Reagieren mehr Menschen auf einen Videobetrag, ist dieser beinahe unweigerlich auch interessanter für andere. 

 

Infografik mit den fünfeinhalb Vorteilen YouTube Likes zu kaufen

Hier YouTube Likes kaufen!
 

3. Höhere Interaktion durch „Social Proof“
Das auf Schlussfolgerung basierende Marketingkonzept Social Proof dient als Entscheidungsverstärker: Je mehr Menschen auf ein bestimmtes Angebot reagieren, desto interessanter muss es beinahe zwangsläufig sein. Trends beeinflussen bewusst und unterbewusst die Meinung Einzelner. Likes haben entscheidenden Einfluss auf die folgende Interaktion. Geht der Daumen vergleichsweise oft nach oben, ist bereits eine gewisse Grundakzeptanz bei anderen Nutzern vorhanden. Nicht nur hinsichtlich der Video-Wiedergabe, sondern auch in Bezug auf Engagement in Form von Likes, Kommentaren oder Shares. Reaktionen erzeugen weitere Reaktionen, wobei der Anstieg meist exponentiell verläuft.  
 
4. Potenziell mehr Subscriber
Das Ziel beinahe jedes YouTube-Kanals? Die Zahl der Abonnenten erhöhen. Im Idealfall sind das interessierte und aktive Nutzer. Gekaufte YouTube Likes sind nicht gleichbedeutend mit mehr Abonnenten; wohl aber von Bedeutung für Sichtbarkeit, Interesse und Interaktion. Und das sind neben ansprechenden und überzeugenden Inhalten elementare Einflussfaktoren für die Abonnentenzahl. 
 
5. Qualitätsindikator für die Suchergebnisse
YouTube ist nicht nur die größte Video-Plattform, sondern zugleich die zweitgrößte Suchmaschine im Netz. Bei der Masse an Videomaterial ist die Position in den Suchergebnissen entscheidend. SEO und die entsprechende Optimierung von beispielsweise Überschrift, Beschreibung und Meta-Angaben sind dabei von elementarer Bedeutung. Aber auch Interaktion in Form von Views, Likes, Shares und Links dient als wichtiges Relevanzsignal.
 
5 ½. YouTube Metrics als Google Rankingfaktor?
Der Stellenwert von Social Signals als Rankingfaktor ist vieldiskutiert. Unbestritten ist jedoch die Sonderstellung von YouTube-Vidoes in den sogenannten SERPs – der Auflistung von Suchergebnissen. Überraschend ist das nicht, schließlich gehört das gigantische Videoportal dem Internet-Riesen Google. Je besser Ihr Video für die Suchergebnisse auf YouTube optimiert ist, desto besser unweigerlich auch das Ranking innerhalb Googles. Wobei neben einer Vielzahl anderer Faktoren auch die Interaktion eine Rolle spielt. Durch den Kauf von YouTube Likes können Sie die Suchmaschinenoptimierung zusätzlich unterstützen. 
 
Wieso eigentlich nicht sechs?
Wer für die Suche innerhalb von YouTube optimiert, verbessert beinahe automatisch auch die Platzierung in Suchergebnissen von Google. Betrachten wir beide als Suchmaschine, fällt die Abgrenzung der Einflussfaktoren eher schwer. Und somit auch die Differenzierung beider Punkte.
 
Fest steht: Die sichtbare Wertschätzung auf der Videoplattform sendet ein Signal. Wer YouTube Likes kauft, erhöht Anziehungs- und Zugkraft seiner Videos entscheidend. Möchten Sie das auch?
 
Zurück zu den Social Media Daily FAQ

Ihre Vorteile bei Social Media Daily