Was ist der Unterschied zwischen Facebook-Freunden, Fans, Gefällt mir-Button und Abonnenten?

Um mehr Fans, Freunde und Abonnenten zu gewinnen, sollte man konkrete Ziele / Inhalte definieren. Was interessiert meine Leser, meine Freunde, meine Abonnenten? Das können z. B. aktuelle News sein, interessante Fotos, Umfragen oder Aktionen.

Über akzeptierte Freundschaftsanfragen ist man automatisch mit seinen „Freunden“ bei Facebook vernetzt. Hier kann also der Nutzer selber entscheiden, mit wem er befreundet sein möchte.

Vor einigen Jahren gab es bei Facebook noch den Knopf „Fan werden“. Dieser wurde aber abgeschafft für den Gefällt mir-Button.

Abonnieren oder Folgen ist nichts anderes, als dass man öffentliche Aktualisierungen von Nutzern sieht, an denen man interessiert ist. Als Abonnent kann man z. B. Promis, Musiker, Organisationen, die alle als Abonnenten zugelassen haben, folgen, ohne mit diesen befreundet zu sein. Hier markiert man dann einfach den Gefällt mir-Button.

Die eigenen Beiträge können die Freunde automatisch sehen (sofern bestimmte Leute nicht gesperrt sind). Wer zudem als Abonnenten alle zugelassen hat, kann jeder sämtliche Beiträge auf der Seite lesen.

Eine Möglichkeit in kurzer Zeit eine große Anzahl von neuen Freunden und Fans zu bekommen oder Abonnenten zu erwerben, gibt es bei uns in unserem Online-Shop.

Bildnachweis: https://pixabay.com/