4 gute Gründe, warum Sie Twitter Follower kaufen sollten

300 Millionen aktive Nutzer. 500 Millionen Tweets am Tag. Der Kurznachrichtendienst Twitter gehört zu den erfolgreichsten sozialen Netzwerken unserer Zeit. Das Ziel: Möglichst viele Follower mit den eigenen Tweets erreichen. Warum das gerade am Anfang nicht so einfach ist und wie der Kauf von Followern dabei helfen kann, haben wir hier für Sie aufgelistet.
 

Social Media Daily kostenlos testen
 
1. Ohne Follower kein soziales Netzwerk
Soziale Netzwerke sollen Spaß machen, Menschen verbinden und den Austausch untereinander anregen. Voraussetzung dafür ist nicht nur unterhaltsamer und informativer Content. Möglichst viele Abonnenten des eigenen Kanals – sogenannte Follower – müssen her. Denn was nützt das regelmäßige Tweeten, wenn damit niemand erreicht wird? Da es gerade zu Beginn sehr mühsam ist, neue Follower zu gewinnen, kann Twitter Follower kaufen eine sinnvolle Investition sein. Mehr Anhänger bringen die virtuelle Kommunikation in Schwung und hauchen Ihrem sozialen Netzwerk mehr Leben ein. Dabei freuen sich nicht nur privat vernetzte User über Follower auf Twitter. Auch Unternehmen, die ihre Produkte besser vermarkten möchten, profitieren nachhaltig von steigenden Anhängerzahlen. 

Infografik mit vier Gründen für den Kauf von Twitter Followern
 
Hier Twitter Follower kaufen!
 
2. Alte Follower ziehen neue an
Untersuchungen haben gezeigt, dass Kunden bevorzugt in Restaurants gehen, in denen sich bereits Gäste befinden. Ganz ähnlich verhält es sich auch bei sozialen Netzwerken. Kann ein Profil schon viele Follower zählen, wirkt es seriöser und Tweets werden öfter retweeted, geliked oder kommentiert. Die Aktivitäten der Follower erscheinen wiederum im Newsfeed ihrer Abonnenten und der berühmte Schneeballeffekt setzt ein. Nutzer, die bislang nur wenige Follower haben, werden jedoch seltener gesucht und gefunden. Gezielte Werbemaßnahmen können helfen, einen Grundstock zu etablieren, kosten in der Regel aber viel Zeit und Geld. Einfacher ist es, Twitter Follower zu kaufen. Dies schont nicht nur die Nerven und den Geldbeutel, sondern ebnet den Weg für mehr organischen Zuwachs von Anfang an. 
 
3. Viele Follower erhöhen Glaubwürdigkeit und Reichweite
Hand aufs Herz: Wie glaubwürdig und relevant ist für Sie ein Tweet, wenn der Nutzer keine Follower hat? Fakt ist, dass selbst der beste Tweet ignoriert wird, wenn er von einem unbekannten Profil stammt. Sind allerdings einige Follower vorhanden, steigt auch die Bereitschaft auf dem Tweet aktiv zu werden. Die Nachricht verbreitet sich dann wie ein Lauffeuer und erzielt so eine deutlich größere Reichweite. Twitter Follower kaufen kann also helfen, Ihre Reputation in der Twitter Community zu verbessern, den eigenen Marktwert zu steigern und den Wirkungsradius der eigenen Beiträge auszudehnen.
 
4. Mehr Follower verbessern das Google-Ranking
Auch außerhalb von Twitter spielt die Zahl der Follower eine Rolle. Suchmaschinen wie Google haben das Ziel möglichst relevante Inhalte zu finden. Weist ein Twitter Account viele Follower und Retweets auf, stuft Google dessen Inhalte als interessant ein und rankt das Profil in der Suche weiter oben. Wer Twitter Follower kauft, verbessert also seine Chancen von Suchmaschinen gefunden zu werden und erreicht nebenbei noch weitere potentielle Anhänger. Möchte man zudem als Werbepartner für größere Unternehmen interessant sein, ist eine solide Anzahl an Followern unverzichtbar.
 
Twitter Follower kaufen zahlt sich aus
Wer seinen Stamm an Twitter Followern mit einem Kauf erweitert, investiert clever in die Zukunft. Mehr Follower erhöhen die Glaubwürdigkeit, sorgen für eine größere Reichweite und wirken sich positiv auf die Ergebnisse von Suchmaschinen aus. Nicht zuletzt kurbeln gekaufte Folger den organischen Zuwachs an und lassen Ihr Profil lebendig aussehen.
 
Zurück zu den Social Media Daily FAQ
 

Ihre Vorteile bei Social Media Daily